Sattelschloss gewinnt den Red-Dot-Design-Preis

  • Geschrieben am
  • Durch Sander

Studenten haben ein Sattelschloss entwickelt. Dieses Sattelschloss ist eine Abwandlung des bekannten Ringschlosses, wobei der Sattel nach hinten über das Hinterrad geklappt wird. Auf dem Sattel befindet sich ein Zahlenschloss, so dass nicht einmal ein Fahrradschlüssel benötigt wird!

Das Sattelschloss

Eine sehr schöne Erfindung, die darüberhinaus sehr stilvoll aussieht: Das Sattelschloss wurde von den Designern Lee Sang-Hwa, Kim Jin Ho & Yeo Min Gu entworfen. Das Sattelschloss ist eine Abwandlung des bekannten Ringschlosses, wobei der Sattel nach hinten um das Hinterrad geklappt wird. Auf dem Sattel befindet sich ein Zahlenschloss, so dass nicht einmal ein Fahrradschlüssel benötigt wird!

Sattel- oder Kettenschloss?

Sehr praktisch ist es natürlich nicht: Der Sattel sieht nicht sehr komfortabel aus und ein Zahlenschloss kann man knacken. Um ein Fahrrad wirklich gut anzuschließen, ist tatsächlich ein Kettenschloss nötig, damit das Fahrrad nicht immer noch angehoben und mitgenommen werden kann. Wie auch immer, es geht natürlich um das Design und das ist etwas ganz besonderes!